office@greenconsult.at | +43 6767896765

Einreichplan

Wir erstellen auch die kompletten Einreichunterlagen für Ihr Gebäude Preisbeispiel: Einreichplan bis 100 m² Bruttogeschoßflache (z.B. Zubau, Erweiterung, Sanierung) ab € 899,- exkl. MwSt. Wir erstellen den Einreichplan für Wien / Niederösterreich / Burgenland anhand Ihrer Vorgaben. Preisbeispiel inkludiert Einreichplan, Lageplan, Baubeschreibung, rechtsgültige Unterfertigung und Stempel durch den Planverfasser. Auf Wunsch auch Energieausweis, Schallschutznachweis oder weitere bauphysikalische Nachweise.

Bestandsplan bis 100 m² €999,- exkl. MwSt. (inkl. Vermessen des Bestands).
Ausfertigung 3-fach in Papierformat für Behörde sowie pdf !

Für die Erstellung der gesamten Einreichunterlagen ist mit 2-4 Wochen zu rechnen.

Für Neubauten, Aufstockungen, Zubauten oder Umbauten ist in Wien ein Einreichplan erforderlich. Wir erstellen den Einreichplan gemäß der Checkliste für Einreichpläne für Wien. Für Bauvorhaben in Wien benötigen Sie einen Bauführer/Bauführerin, welche/r die Pläne spätestens vor Baubeginn bei der Behörde unterfertigt.

Nachdem wir Ihren Einreichplan erstellt haben, können wir den Plan bei Interesse an unsere Partner-Baufirmen weiterleiten und Sie bekommen ein Angebot für die Bauausführung.

Bitte besuchen Sie unsere Projektliste unter dem Büro Tab.

Ausführungsplanung

Wir erstellen auch Ausführungspläne, Schalungs- und Bewehrungspläne. Da wir alle Leistungen intern ausführen, entstehen keine hohen Kosten durch Subplaner. Egal ob der Energieausweis oder der Ausführungsplan angepasst werden muss, wir machen es ohne Komplikationen da wir nicht auf andere Büros angewiesen sind.

Die häufigsten Fragen in der Architekturplanung:

Frage 1: Ich will ein Grundstück kaufen, es wurde noch nicht vermessen. Kann ich einen Einreichplan machen lasse und bei der Behörde einreichen?

Antwort: In Wien gibt es keine Verpflichtung zur Vermessung. In Niederösterreich müssen die Grenzen des Baugrundstücks bei der Einreichung im Grenzkataster sein, wenn das Hauptgebäude einen Abstand von weniger als 4m zur Grundgrenze hat. Daher ist ein Vermessungsplan die Voraussetzung für einen Neu- oder Zubau. Wenn die Grundgrenzen im Lageplan falsch sind, ist der Einreichplan wertlos. Laut Vermessungsverordnung § 6 Abs. 2 ist die Bestimmung der Grenzpunkte durch den Geometer so vorzunehmen, dass bei der Kontrollmessung eine maximale Abweichung von 5 cm in der Lage nicht überschritten wird. In Niederösterreich ist zusätzlich die Vermessung der Höhenpunkte verpflichtend. Des weiteren muss die Baufirma während der Bauausführung wissen, wo die Grenzpunkte sind, um das Gebäude lagerichtig ausführen zu können.

Frage 2: Was ist die “statische Vorbemessung” für die Einreichung eines Einfamilienhauses oder eines einfachen Gebäudes?

Antwort: Ziegelmauerwerk ist das günstigste Mauermaterial, die Kosten liegen bei etwa 50% einer Stahlbetonwand. Jedoch erfüllt reines Ziegelmauerwerk ohne bewehrte Bauteile nicht die Anforderungen an die Erdbebensicherheit (Eurocode 8). Unsere statische Vorbemessung inkludiert die Positionierung der bewehrten Betonsäulen oder Wände welche die Anforderungen an Eurocode 8 erfüllen. Siehe Beispielbild unten.

seismic eurocode 8 masonry system

Frage 3: Ich möchte in Niederösterreich ein Bestandsgebäude abbrechen und ein neues bauen. Mein Gebäude grenzt an das Nachbargebäude an. Brauche ich dafür eine Abbruchbewilligung?

Antwort: Laut Niederösterreichischer Bauordnung ist der Abbruch von Bauwerken, die an Bauwerke am Nachbargrundstück angebaut sind, wenn subjektiv-öffentliche Rechte verletzt werden könnten, bewilligungspflichtig.

Frage 4: Ich möchte in Wien einen Wintergarten oder ein Carport errichten. Brauche ich dafür einen Einreichplan und eine Baubewilligung?

Antwort: Ja, gemäß Wiener Bauordnung ist für den Wintergarten ein Einreichplan und eine Baubewilligung erforderlich. Der Wintergarten zählt zur bebauten Fläche dazu. Als bebaute Fläche gilt die senkrechte Projektion des Gebäudes einschließlich aller raumbildenden oder raumergänzenden Vorbauten auf eine waagrechte Ebene; als raumbildend oder raumergänzend sind jene Bauteile anzusehen, die allseits baulich umschlossen sind oder bei denen die bauliche Umschließung an nur einer Seite fehlt.

Frage 5: Ich möchte in Niederösterreich ein Carport errichten. Brauche ich dafür einen Einreichplan und eine Baubewilligung? Es steht am Grundstück bereits ein Gebäude.

Antwort: Ja, nach aktueller Gesetzeslage ist in Niederösterreich für ein Carport ein Einreichplan und eine Baubewilligung erforderlich. Die Kosten für den Einreichplan belaufen sich üblicherweise auf € 1078,80 inkl. MwSt. wenn vom vom Bestandsgebäude ein Einreichplan vorhanden ist und ein Vermessungsplan mit dem Bezugsniveau vorhanden ist.

Unser Einreichplan Angebot für Sie

Bruttogeschoßfläche inklusive bestehenendem Gebäude=

Der Keller und die Garage zählen auch als Fläche. Dachgeschoß muss als volles Geschoß zählen unabhängig von der Dachneigung.

Einreichplan ohne Energieausweis (pdf + 3x Papier) exkl. MwSt., €

Gewünschte Zusatzleistung

Zusatzleistungen Gesamtpreis exkl. MwSt. €

Voraussichtlicher Preis exkl. 20% MwSt. €

Voraussichtlicher Preis inkl. 20% MwSt. €

Rabatt (5-40%) wird im Einzellfall bewertet.

Preis gilt wenn Kunde einen groben Vorentwurf vorgibt. Wir rationalisieren den Entwurf.

Informationen zur Ausübung des Widerrufsrechts

Wahrung des Widerrufsrechtes
Bei Fernabsatz- und außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen („Fern- und Auswärtsgeschäfte“) zwischen UnternehmerInnen und VerbraucherInnen (iSd § 1 KSchG) steht dem/der VerbraucherIn gemäß § 11 Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz (FAGG), das Recht zu, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist
beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Gewerbeanmeldung

Under Construction.

Gewerberecht

Gewerberechtliche Informationen für Unternehmen

Das Gewerberecht regelt alle Rechte und Pflichten rund um die Anmeldung und Ausübung von Gewerben in Österreich.

source of pollution

ventilation rate per person or per floor area

for rooms not designed for human occupancy

Rates of outdoor or transferred air per unit floor area

Unser Angebot für Sie. Version 2018


Netto-Grundfläche=

Operation Area for Human Occupancy

Netto-Grundfläche=

Operation Area for IDA-Non Human Occupancy

Netto-Grundfläche=

Sum of Operation Areas

Grundfläche=

Very Low Polluting Building

Grundfläche=

Low Polluting Building

Grundfläche=

Non Low Polluting Building
100er Stelle
100er Stelle
100er Stelle
10er Stelle
10er Stelle
10er Stelle
1er Stelle
1er Stelle
1er Stelle


Gewünschte Leistungen

À la carte exkl. MwSt. €

Gesamtpreis exkl. 20% MwSt. €

Gesamtpreis inkl. 20% MwSt. €

Informationen zur Ausübung des Widerrufsrechts

Wahrung des Widerrufsrechtes
Bei Fernabsatz- und außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen („Fern- und Auswärtsgeschäfte“) zwischen UnternehmerInnen und VerbraucherInnen (iSd § 1 KSchG) steht dem/der VerbraucherIn gemäß § 11 Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz (FAGG), das Recht zu, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist
beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.