Wien MA37

Energieausweis Wien - MA37 Baupolizei

Der Energieausweis ist für fast alle neuen Gebäude sowie bei einer größeren Renovierung (mehr als 25 Prozent der Oberfläche der Gebäudehülle sind betroffen) verpflichtend. Seit 2009 muss auch bei Verkauf bzw. Vermietung von Wohnungen oder Wohngebäuden und Büros oder betrieblichen Objekten ein Energieausweis für das jeweilige Gebäude vorgelegt werden.

Unter der Bezeichnung "Wiener unabhängiges Kontrollsystem für Energieausweise" (WUKSEA) führt die Stadt Wien eine Energieausweisdatenbank zur qualitätsgesicherten Registrierung von Energieausweisen für Wiener Gebäude. Alle künftig ausgestellten Energieausweise für Wiener Gebäude sind in dieser Datenbank entsprechend dem Umfang der Verordnung über die Indikatoren in der Energieausweisdatenbank (Landesgesetzblatt für Wien Nr. 23/2015 vom 22. Juni 2015) zu registrieren.

Quelle: Energieausweis - Übermittlung - Wien

Mit Inkraftsetzung der OIB Richtlinie 6/Ausgabe 2015 muss folgendes Online-Formular verwendet werden: Energieausweis-Übermittlung - WUKSEA (Upload einer XML-Datei)